Flensburg macht sich fit - mach mit!

Gruppe 1: Ausdauer

"Ausdauer ist die Fähigkeit, lange einer Belastung zu widerstehen, die letztendlich zu einer unüberwindbaren Ermüdung führt, und trotz Ermüdung diese Belastung fortzusetzen. In dieser Disziplingruppe wird die allgemeine dynamische aerobe Grundlagenausdauer abgeprüft. Dabei handelt es sich um eine zyklische Bewegung, die überwiegend im Rahmen der aeroben Energiebereitstellung erfolgt und einen Großteil der gesamten Skelettmuskulatur beansprucht."

Bei den Anforderungen an die Ausdauer haben sich einige Änderungen ergeben. Zwischen diesen Alternativen kann der Bewerber wählen:

  • 800 m Lauf (weibl. & männl. Jugend)
  • 3000 m Lauf (Erwachsene)
  • 10000 m Lauf (Erwachsene)
  • Dauer-/Geländelauf (Kinder u. Jugendliche)
  • 200 m, 400 m, 800 m Schwimmen (Strecke altersabhängig)
  • 7,5 Km Walking / Nordic Walking (Erwachsene)
  • 20 Km Radfahren (Erwachsene)
  • 5 km, 10 Km Radfahren (Jugendliche)

Beim Dauer- bzw. Geländelauf der Kinder und Jugendlichen ist Gehen nicht gestattet! Prüfungen im Laufen dürfen nicht auf einem Laufband abgelegt werden!